Topbar widget area empty.

This is Nicole's page

All posts by Nicole

EXKLUSIVER EINBLICK AUS ERSTER HAND: ORANG-UTAN- UND REGENWALDSCHUTZ AUF SUMATRA

17. Oktober 20190

Im November bietet sich Interessierten mehrmals die Chance, die Orang-Utan-Experten Citra Nente  und Ian Singleton live zu erleben. 

SCHULZIMMER GEGEN THURAUEN GETAUSCHT

26. September 20190

Bei wechselhaftem Herbstwetter und feuchten Wiesen bekam das Naturzentrum Thurauen Besuch von einer Kantonsschule, die einen Teil ihrer Projektwoche und ihres Umwelteinsatzes bei uns verbrachten und leisteten.

FEUCHT- UND NASSWIESEN IN DEN THURAUEN

16. Juli 20190

Feucht- und Nasswiesen beherbergen viele Tier- und Pflanzenarten und sind deshalb von grosser Bedeutung für die Biodiversität – auch in den Thurauen.

PRAKTIKANTENAUSTAUSCH IN DEN THURAUEN

4. Juli 20190

Ausgerüstet mit Mittagessen, viel Wasser und Sonnencreme führten die drei Praktikantinnen des Naturzentrums Thurauen die Teilnehmenden des Praktikantenaustauschtags ins Schutzgebiet der Thurauen.

JUNIOR RANGER: POSTENLAUF UND SCHNUPPERTAG IM SCHUTZGEBIET

25. Juni 20190

Wie weit springt ein Laubfrosch und was frisst ein Eisvogel? Kinder und Jugendliche, die Teil unseres Junior Ranger-Programms sind, lernen regelmässig viel über die heimische Flora und Fauna. 

SCHWIMMSCHULE FÜR JUNGE BIBER

13. Juni 20190

Biber-Jungtiere kommen jeweils im Juni erstmals aus ihrem Bau. Nun lernen sie schwimmen und tauchen. Mit etwas Geduld, lassen sich die Tiere in den Thurauen dabei beobachten.

DIE ORCHIDEEN DER THURAUEN: VON WEISS BIS FARBENFROH

23. Mai 20190

Mit dem Ende des Frühlings fängt die ideale Zeit für die Orchideen an. Die Glanzstücke der Pflanzenwelt sind in den vielfältigen Lebensräumen der Thurauen in bunten Farbvariationen anzutreffen.

WOLFSMILCHGEWÄCHSE IN DEN THURAUEN

22. Mai 20190

Der Frühling hält Einzug in den Thurauen und mit ihm auch zahlreiche Wolfsmilchgewächse. Erfahren Sie viel Wissenswertes über diese Pflanzenfamilie.

DER FRÜHE VOGEL FÄNGT DEN WURM

9. Mai 20190

Der Tag bricht jetzt im Frühling mit zunehmendem Vogelgezwitscher an. Dabei  hat jede Vogelart ihren eigenen Impulsgeber – eine ganz bestimmte Helligkeit, bei der sie ihren Gesang aufnimmt.

MOLCHE BEIM WASSERBALLETT

11. April 20190

Molche sind seit Kurzem wieder an den Gewässern anzutreffen. Mit etwas Glück können auf dem Erlebnispfad des Naturzentrums ihre Balztänze beobachtet werden.