Topbar widget area empty.

Willkommen im Naturzentrum Thurauen – dem Tor zum grössten Auengebiet des Schweizer Mittellands

Informieren Sie sich über die Thurauen und ihre Renaturierung, erkunden Sie mit uns die schönsten Ecken des Schutzgebiets oder entdecken Sie in unserer Ausstellung die einzigartige Auenlandschaft.

News

GRÜNES GEMÜSE ZU OSTERN?

GRÜNES GEMÜSE ZU OSTERN?

Grün  ̶  die Farbe der Hoffnung macht nicht nur in der Natur eine gute Figur, sondern auch auf dem Teller! Zur Osterzeit gibt es nebst süssen Versuchungen auch kulinarische Bräuche,

DIE JUBILÄUMSSAISON IST ERÖFFNET

DIE JUBILÄUMSSAISON IST ERÖFFNET

Am 21. März 2021 eröffneten wir die Hauptsaison im Naturzentrum Thurauen. Wir freuen uns auf eine tolle Jubiläums-Saison zu Ehren von 10 Jahren Naturzentrum und zahlreiche experimentierfreudige Besuchende.

Sie möchten eine Führung buchen oder eine unserer Veranstaltungen besuchen?

> Schulführungen sind im Kanton Zürich zur Zeit erlaubt. Wir freuen uns, Ihre Anfrage für eine Führung Ihrer Schulklasse entgegen zu nehmen.

> Bis mind. am 14. April dürfen wir jedoch keine weiteren Veranstaltungen und Führungen durchführen.

Haben Sie Fragen oder würden Sie gerne eine Führung für einen späteren Zeitpunkt buchen? Melden Sie sich bei uns! 

Karte Thurauen

An alle Pilzsammler*innen

Bitte beachten Sie, dass das Sammeln von Pilzen in den Thurauen westlich der Ellikerbrücke und allgemein im Betretungsverbot nicht erlaubt ist. Herzlichen Dank für Ihre Rücksicht.

Unser Angebot

ANGEBOT FÜR ERWACHSENE

Wir bieten Führungen, Exkursionen sowie Naturerlebnisse für verschiedene Gruppen und zu unterschiedlichen Themen an.
> Angebot für Erwachsene

ANGEBOT FÜR KINDER

Für jedes Alter und jedes Interesse ist etwas dabei! Unser Führungs- und Workshop-Angebot für Kinder ist spannend und abwechslungsreich!

MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Naturentdecker! Mit einer Mitgliedschaft beim Naturzentrum Thurauen unterstützen Sie, dass die Thurauen als Erholungs- und Lebensraum für Mensch und Natur erhalten bleiben.
> Ich möchte gerne mehr Infos zum Thema