Willkommen im Naturzentrum Thurauen – dem Tor zum grössten Auengebiet des Schweizer Mittellands!

Informieren Sie sich über die Thurauen und ihre Renaturierung, erkunden Sie mit uns die schönsten Ecken des Schutzgebiets oder entdecken Sie in unserer Ausstellung die einzigartige Auenlandschaft.

Blaualgen

Der Rangerdienst Thurauen weist darauf hin, dass Blaualgen in den Pfützenbereichen im Rhein vorkommen können und bittet um Vorsicht. Blaualgen können sowohl für den Menschen unangenehm wie auch für Hunde giftig sein. 

Achtung: Waldbrandgefahr!

Ab Donnerstagmittag, 21. Juli 2022, gilt im Kanton Zürich im Wald und bis 50 Meter vom Waldrand entfernt ein Feuerverbot. In den Thurauen dürfen daher keine Feuer entfacht werden. Das Verbot gilt ausdrücklich auch für befestigte, offizielle Feuerstellen, Feuerstellen in und um Waldhütten sowie für Holzkohlefeuer und -grills. Zusätzlich hat die Gemeinde Flaach ab dem 25. Juli 2022 ein allgemeines Feuerverbot erlassen.

Wegen der anhaltenden Trockenheit besteht grosse Waldbrandgefahr (Stufe 4 von 5). 90 Prozent aller Waldbrände entstehen durch menschliches Fehlverhalten (Wegwerfen von glühenden Zigarettenstummeln, nicht gänzlich gelöschte Grillfeuer, etc.) und nur zu 10 Prozent durch die Natur (Blitzschlag).

Im Gemeindegebiet Flaach gilt:

  • Kein Feuer im Freien und im Siedlungsgebiet
  • Kein Grillieren mit Holz, Kohle und Holzkohle
  • Kein Abbrennen von Feuerwerk

Herzlichen Dank, dass Sie Ihren Beitrag leisten, damit Waldbrände verhindert werden können.

Rhein-Tiefwasser: Fähre Ellikon eingestellt

Ab Dienstag, 26. Juli 2022, ist der Fährbetrieb in Ellikon am Rhein aufgrund des tiefen Wasserstands eingestellt. Auch bei den Kursschifflinien kommt es zu Einschränkungen. Die Fahrten des Sonntagskursschiffs C sind vorübergehend eingestellt.

Mehr Informationen auf den jeweiligen Webseiten:

Unser Angebot

Entdecken Sie unser vielfältiges Angebot für Gruppen und lassen Sie sich in die Wunderwelt der Natur entführen. 

Wir freuen uns Ihnen und Ihrer Schulklasse die Naturphänomene näher zu bringen.

Für Klein und Gross: Kommen Sie vorbei und besuchen Sie unsere Ausstellung und den Erlebnispfad. 

Events

Keine Veranstaltung gefunden
Meine Spende für Auenschutz und Umweltbildung
Freibetrag CHF
Meine Spende für Auenschutz und Umweltbildung
Freibetrag CHF

Aktuell

-
Flora & Fauna Schweiz, Naturzentrum Thurauen

Die Folgen der Hitze und Trockenheit  

Das heisse und trockene Wetter hinterlässt seine Spuren, auch in den Thurauen. Fast schon herbstlich wirkt es bereits im Hochsommer, wenn man durch das Auengebiet spaziert – verdorrte Blätter, kahle Bäume und bereits reife Beeren.
-
Flora & Fauna Schweiz

Faszination Fledermaus

Lebendig sind die lauen Sommernächte und das nicht nur bei uns Menschen: Auch Fledermäuse sind nach dem Eindunkeln aktiv und faszinieren mit ihrem blitzschnellen Flug. Was viele erstaunt: In der Schweiz leben 30 verschiedene Fledermausarten. Damit sind sie die artenreichste Gruppe der einheimischen Säugetiere!
-
Naturzentrum Thurauen

Wetteifern an der Junior Ranger Olympiade

Die diesjährige Junior Ranger Olympiade hat Ende Juni im Natur- und Tierpark Goldau stattgefunden. Auch die Junior Ranger-Gruppe aus den Thurauen war mit dabei und hat beim Postenlauf vollen Einsatz gegeben.
Team

Lernen Sie unser Team kennen

Arbeit & Vision

Wie wir arbeiten und was wir erreichen wollen

Tiere & Pflanzen

Entdecken Sie die aktuellen Arten der Thurauen

Ihre Anfahrt planen

Scroll to Top