Topbar widget area empty.

Schillernder Eisvogel

Schillernder Eisvogel

Viele kommen nur, um IHN zu sehen – und er wird oft als Highlight der Exkursion bezeichnet: der Eisvogel.

Entlang der Thurauen findet der Eisvogel denjenigen Lebensraum, den er braucht: unverbaute, steile  Uferbereiche, an welchen er Bruthöhlen zimmern kann. Aber auch Altarme der Thur, welche reich an Jungfischen sind, Sitzwarten oder langsamfliessende Zuflüsse gehören zu seinem Lebensraum. Wie ein Pfeil stürzt er sich kopfüber ins Wasser, um Nahrung zu fischen. Doch was macht er im Winter, wenn alles zugefroren ist? Und wie kann ich Männchen und Weibchen dieser wunderschönen Vögel auseinanderhalten? Auf unserer Wanderung entlang der Thur erfahren wir über das schillernde Juwel der Auen – und mit etwas Glück, können wir den Eisvogel auch beobachten und hören.

Dauer 2 bis 3 Stunden
Jahreszeiten April bis August
Mitnehmen – Sonnen- und/oder Regenschutz
– Wanderschuhe
– Wetterfeste Kleidung
– Falls vorhanden: Feldstecher und/oder Spektiv
Preis CHF 350.– für Gruppen
CHF 300.– für Natur- und Vogelschutzvereine
CHF 400.– für Firmen
Diese Preise gelten für Gruppen von max. 20 Personen. Zusätzliche Leitpersonen kosten extra.

Treffpunkt nach Vereinbarung