Topbar widget area empty.

Klima im Wandel

Klima im Wandel

Die Veränderung des Klimas ist unbestritten. Das Klima verändert sich auf unserem Planeten Erde schon seit Jahrmillionen. Unser Wissen über die Klimaveränderung beschränkt sich aber auf die kurze Zeit, seit welcher wir die Phänomene der Veränderung messen und zu interpretieren wissen. Haben Sie zum Beispiel schon einmal beobachtet, wann der erste Haselstrauch im Frühling zu blühen beginnt? Oder wann die Zugvögel zurückkehren? Und haben sie unsere Wolkenbilder schon einmal eingehender studiert? Sie verraten viel über unser Wetter.

Interpretation ist nicht einfach, aber hochspannend. Auf unserer aufschlussreichen Führung erfahren Sie viele spannende Dinge über das Klima allgemein, beschäftigen sich mit Klima- und Wetterphänomenen und überlegen anhand von ganz konkreten Beispielen, was  wir Menschen im hier und jetzt für Instrumente zur Verfügung haben, um die Veränderung des Klimas zu beeinflussen. Und natürlich diskutieren wir auch darüber, weshalb der momentane mediale Hype rund um die Klimadebatte unser Verhalten nur beschränkt verändern wird.

Dauer 1.5 Stunden
Jahreszeit ab April 2020, ganzjährig möglich 
Treffpunkt Naturzentrum Thurauen
ÖV Mit dem Postauto vom Bahnhof Henggart oder Rafz (Linie 675) nach Flaach Ziegelhütte, 10 Minuten Fussweg zum Zentrum
Mitnehmen CHF 280.– für Gruppen
CHF 220.– für Natur- und Vogelschutzvereine
CHF 350.– für Firmen
Diese Preise gelten für Gruppen von max. 10 Personen. Zusätzliche Leitpersonen werden extra verrechnet