Topbar widget area empty.

Junior Ranger

Seit März 2014 sind in den Thurauen Junior Ranger unterwegs. Begleitet von einem Ranger oder einer Rangerin erkunden sie die Thurauen und lernen dabei den Lebensraum Flussaue und die darin beheimateten Tiere und Pflanzen kennen.

Was machen Junior-Ranger?

… entdecken und erforschen
Du begibst dich auf die Spur von Wildtieren und lernst seltene oder geschützte Pflanzen kennen. Auf diesen Entdeckertouren lernst du deine Region mit ihren Besonderheiten wie ein Profi kennen.

… lernen und begleiten
Du gehörst zu einem Junior Ranger Team. Gemeinsam begleitet ihr «euren» Ranger. Mit ihm erlebt ihr tolle Abenteuer und erfahrt Interessantes über seine Arbeit und über die spannenden Zusammenhänge in der Natur.

… schützen und behüten
Du erkennst, wie wichtig Schutzgebiete und die Natur für uns Menschen sind. Du setzt dich auch in deinem Umfeld für den Schutz und den Erhalt der Umwelt und der Artenvielfalt ein. Manchmal packst du richtig mit an und hilfst bei Arbeitseinsätzen in deinem Gebiet.

… vermitteln und informieren
Du wirst zu einem Umwelt-Botschafter für dein Gebiet. Du informierst Naturbesucher, nimmst an Umweltschutz-Anlässen teil und setzt dich für das Miteinander von Natur und Mensch ein.

Voraussetzungen als Junior-Ranger

  • Du bist zwischen 7 und 15 Jahre alt
  • Du interessierst dich für Tiere und Pflanzen
  • Du möchtest die Geheimnisse von Erde, Wasser und Luft entdecken
  • Du unternimmst gerne etwas im Freien
  • Du möchtest von einem echten Ranger Spannendes lernen
  • Du möchtest die Natur erforschen und schützen

Interessiert?

Jahresmitglied in den Junior Ranger Gruppen «Libelle» oder «Eisvogel»
Als Jahresmitglied sind die Junior Ranger ungefähr einmal pro Monat mit einem Ranger oder einer Rangerin in den Thurauen unterwegs. Die Teilnahme kostet pro Kind und Jahr CHF 150.–