Winterstrategien

Führung
2h
Dez–Feb
Entdecken Sie Spuren der winteraktiven Tieren und lernen Sie die unterschiedlichen Winterstrategien kennen.

Beschreibung

Wie verbringen die einheimischen Tiere den Winter? In dieser Führung erfahren Sie Näheres über die verschiedenen Winterstrategien und erkunden in der Natur die Spuren von Specht, und Eichhörnchen oder auch Fuchs und Hermelin. Nebst Informationen über die einzelnen Tiere werden Sie auch selber aktiv und versuchen spielerisch, sich und ihren Schatz so warm wie möglich zu halten.

Details


Dauer

2–4h

Zielgruppen

Erwachsene, Familien, Gruppen, Teams

Jahreszeit

Winter

Treffpunkt und Anreise

Naturzentrum Thurauen: Mit dem Postauto vom Bahnhof Henggart oder Rafz (Linie 675) nach Flaach Ziegelhütte, 10 Minuten Fussweg zum Naturzentrum Thurauen

Preise


Natur- und Vogelschutzvereine

CHF 300.–


Firmen

CHF 450.–


Andere Gruppen

CHF 350.–


Diese Preise gelten für Gruppen von max. 20 Personen. Zusätzliche Leitpersonen kosten extra.

Weitere Infos


Mitnehmen

wetterfeste und warme Kleidung

Wanderschuhe

Feldstecher, falls vorhanden


Inbegriffen

Eintritt in die Ausstellung des Naturzentrums Thurauen


Besonderes

Dieses Angebot kann auch als eine Führung von ca. 2.5h im Schutzgebiet der Thurauen gebucht werden, mit Treffpunkt beim Parkplatz Ellikerbrücke (keine Anbindung an den öffentlichen Verkehr). Bitte kontaktieren Sie uns für mehr Infos.

Bitte beachten Sie die AGB.

Scroll to Top