Rechercher
Fermer ce champ de recherche.

Für Schulen: Froschteich

Workshop
2.5h
April – Sept
In diesem Workshop erkunden wir das Ökosystem Froschteich, lernen Spannendes über die Amphibien und ihre Nachbarn und fischen Kleinstlebewesen aus dem Wasser.

Beschreibung

Im Frühling und Sommer herrscht an und in den Gewässern des Auenwalds Hochbetrieb. Im Wasser tummeln sich Kaulquappen, Frösche, Molchlarven, Wasserschnecken und viele verschiedene Insektenlarven.

Nach spannenden Informationen & Spielen rund um die Amphibien & ihre Nachbarn nutzen wir die Gunst der Stunde und werden auf dem Erlebnispfad beim Naturzentrum zu Teichforscher:innen.

Wir halten Ausschau nach der Ringelnatter, beobachten die Wasserfrösche beim Quaken, fischen Kleinstlebewesen aus dem Wasser und versuchen diese zu bestimmen. Dabei lernen wir die Bedürfnisse und Lebensweise der verschiedenen Teichbewohner näher kennen und erfahren mehr über das Wunder der Metamorphose.

Details


Dauer

2–4h, 2.5h

Zielgruppen

Kinder, Schulen, Zyklus 1, Zyklus 2

Preis

Pro Klasse 

CHF 50.–

Eine zusätzliche Leitperson wird mit CHF 50.– verrechnet.


Jahreszeit

Frühling

Treffpunkt und Anreise

Naturzentrum Thurauen, Flaach

Mit dem Postauto vom Bahnhof Henggart oder Rafz (Linie 675) nach Flaach Ziegelhütte, 10 Minuten Fussweg zum Naturzentrum Thurauen

Informationen für Schulen


Lernziele

Wir unterscheiden in unseren Angeboten basale & erweiterte Lernziele. Zudem sind die einzelnen Lernziele als fachliche (FL) oder überfachliche (ÜL) Lernziele (soziale, personale, methodische) gekennzeichnet.

Basale Lernziele

  • Die SuS können die Bedeutung eines Teiches als Ökosystem erklären und verschiedene Tiere nennen, die ums Wasser und im Wasser leben. (FL)
  • Die SuS kennen die Bedürfnisse & Lebensweise von Fröschen. (FL)
  • Die SuS können den Entwicklungszyklus von Amphibien erklären. (FL)
  • Die SuS können Wasserorganismen nennen, welche in einem Teich vorkommen. (FL)
  • Die SuS kennen Verhaltensregeln beim Erkunden von Teichen & beim Umgang mit lebenden Kleinstlebewesen. (ÜL)
  • Die SuS können selbständig Wasserlebewesen fangen (keschern) (ÜL)
  • Die SuS arbeiten in Gruppen zusammen, nehmen aufeinander Rücksicht und unterstützen einander. (ÜL)

Erweiterte Lernziele

  • Die SuS können die wichtigsten Unterschiede zwischen Amphibien & Reptilien erklären. (FL)
  • Die SuS kennen den Unterschied zwischen Frosch- & Schwanzlurchen sowie dazugehörige Arten. (FL)
  • Die SuS können den Entwicklungszyklus der Frösche mit dem Entwicklungszyklus der Libellen vergleichen. (FL)
  • Die SuS kennen die häufigsten Gefahren für Amphibien und was der Mensch dagegen tun kann. (FL)
  • Die SuS können anhand altersgerechter Bestimmungshilfen Wasserlebewesen selbständig bestimmen. (ÜL)


Lehrmittel

Gerne stellen wir Ihnen unser Unterrichtsdossier «Grasfrosch und Co.» mit Hintergrundwissen, Lehrplanbezügen und einer kompletten Unterrichtseinheit kostenlos zur Verfügung.

Weitere Infos


Mitnehmen

wetterfeste und warme Kleidung

Wanderschuhe

Sonnen- und Regenschutz


Inbegriffen

Der Eintritt in die Ausstellung (vor oder nach dem gebuchten Angebot) ist während der Saison sowie den offiziellen Öffnungszeiten im Preis inbegriffen. Bitte geben Sie bei der Buchung an, falls Sie vom Angebot Gebrauch machen möchten.


Besonderes

Bitte beachten Sie die AGB.

Retour en haut