Ausgangspunkt : Thurauen

Junior Ranger-Programm

Die Junior Ranger treffen sich etwa einmal monatlich am Mittwochnachmittag und lernen dabei spielerisch die Tiere und Pflanzen der Thurauen und die Arbeit der Ranger*Innen besser kennen.

Nachts bei den Bibern

Nach einer kurzen Einführung zur Lebensweise des Bibers suchen wir uns einen Beobachtungsplatz und werden, mit etwas Glück, den heimlichen Nager erspähen können.

Für Schulen: BiodiversiThurauen maxi

Vom Urwald in die Wüste – die Thurauen machen’s möglich! Wir streifen durch das Schutzgebiet und tauchen mit allen Sinnen in die Lebensräume der Aue ein. Auf der ganztägigen Führung nehmen wir uns Zeit die Themen handelnd zu vertiefen.

BiodiversiThurauen: die Kurze

Tauchen Sie in eine lebendige Auenlandschaft ein, entdecken Sie die schönsten Ecken der Thurauen und erfahren Sie, was sich durch die Renaturierung bereits verändert hat.

BiodiversiThurauen mit Velo

Entdecken Sie die schönsten Ecken der Thurauen mit dem Velo und erfahren Sie, was sich durch die Renaturierung bereits verändert hat.

Biberspuren

Auf einer kurzen Wanderung entlang des Rheins oder der Thur entdecken Sie eindrückliche Spuren des Bibers und erfahren mehr über seine Lebensweise.

Arbeitseinsatz

Lernen Sie das Gebiet der Thurauen kennen und leisten einen wichtigen Beitrag zur Förderung der auentypischen Flora und Fauna.

Winterstrategien

Entdecken Sie Spuren der winteraktiven Tiere und lernen Sie die unterschiedlichen Winterstrategien kennen.

Retour haut de page