Topbar widget area empty.

Unterwasserwelten

Natürliche Flussläufe als Lebensraum

Dank der Renaturierung wurde die Thur aus ihrem Korsett befreit und fliesst nun wieder frei durch die Thurauen. Dieser naturnahe Flusslauf ist in sich ein vielfältiger Lebensraum mit Höhlen, Buchten und Inseln, starker und schwacher Strömung, Kies, Sand und Schlamm. Nicht nur Fische finden hier ein Zuhause, sondern auch zahlreiche Kleintiere wie der Bachflohkrebs oder die Köcherfliege.

Auf dieser Exkursion erkunden wir die renaturierte Thur, machen unterwegs die Strömung sichtbar und suchen nach Kleintieren. Dadurch lernen die Kinder auf anschauliche und spielerische Art die verschiedenen Nischen eines Flusslaufs, ihre Entstehung und einige typische Bewohner kennen. Zum Abschluss bauen wir in Gruppen unseren idealen Flusslauf.

   Lernziele    – Merkmale eines natürlichen Flusslaufs kennen
   – Vorteile eines natürlichen Flusslaufs für Mensch und Natur benennen können
   – Hochwasser als Teil der natürlichen Flussdynamik verstehen
   Zielgruppe    ab der 3. Primarstufe
   Dauer    ganzer Tag (ab vier Stunden)
   Jahreszeit    Mai bis September
   Preis    CHF 450.–