BiodiversiThurauen: die Unbekannte

Führung
3h
ganzjährig
Tauchen Sie in eine lebendige Auenlandschaft ein, entdecken Sie die schönsten Ecken der Thurauen und erfahren Sie, was sich durch die Renaturierung bereits verändert hat.

Beschreibung

Die Thurauen sind der Lebensraum von zahlreichen seltenen Arten wie Laubfrosch, Eisvogel oder Bienenorchis und Rastgebiet oder Winterquartier von zahlreichen Zugvögeln. Durch die 2017 vollendete Renaturierung wurde das Gebiet nochmals aufgewertet. Aber wie werden sich die Thurauen weiter verändern? Und woher kam der Sinneswandel? Auf einer gemütlichen Wanderung durch die Thurauen tauchen Sie mit allen Sinnen in die verschiedenen Lebensräume einer lebendigen Auenlandschaft ein und lernen einige typische Auenbewohner oder deren Spuren kennen.

Variante «die Unbekannte»
Erfahren Sie im Südosten der Thurauen mehr über die Lebensräume der lichten Wälder, Magerwiesen und Tümpel und entdecken Sie deren Flora und Fauna.

Details


Dauer

2–4h

Zielgruppen

Erwachsene, Familien, Gruppen, Teams

Jahreszeit

Frühling, Herbst, Sommer, Winter

Treffpunkt und Anreise

Thurauen Parkplatz Preusselen, Flaach

Bitte beachten Sie bei der Auswahl des Angebots, dass die Parkplätze in den Thurauen nicht an den öffentlichen Verkehr angebunden sind. Für Gruppen, die mit Zug und Bus anreisen, organisieren wir auf Wunsch einen Transfer.

Preise


Natur- und Vogelschutzvereine

CHF 300.–

 


Firmen

CHF 450.–


Andere Gruppen

CHF 350.–


Diese Preise gelten für Gruppen von max. 20 Personen. Zusätzliche Leitpersonen kosten extra.

Weitere Infos


Mitnehmen

wetterfeste Kleidung

robustes und bequemes Schuhwerk

Sonnen- und Regenschutz

genügend Getränke (keine Auffüllmöglichkeit im Gebiet)

Feldstecher, falls vorhanden


Inbegriffen

Eintritt in die Ausstellung des Naturzentrums Thurauen


Besonderes

Die Varianten «die Klassische», «die Unbekannte» und «die Kurze» unterscheiden sich in Route und Themen.

Bitte beachten Sie die AGB.

Retour haut de page