Date und so

09. 06. 2023

Heure

19:00 - 21:00

Labels

Erwachsene

Vernissage: Fotoausstellung «Pongo – Faszination Orang-Utan»

Der Naturfotograf Maxime Aliaga zeigt vom 10. Juni bis am 14. Juli in Winterthur grossformatige Fotografien von Orang-Utans in den Regenwäldern von Sumatra. Auf seinen Reisen zu unseren Projekten hat er die faszinierenden Tiere in eindrücklichen Bildern festgehalten.

Fotoausstellung

10. Juni–14. Juli 2023, Foyer Alte Kaserne Kulturzentrum, Winterthur

Vernissage

Freitag, 9. Juni 19:00, Foyer Alte Kaserne Kulturzentrum, Winterthur
Ansprache von Regina Frey, Gründerin und Präsidentin PanEco und Maxime Aliaga, Naturfotograf aus Crans-Montana VS

PanEco engagiert sich mit dem Orang-Utan-Schutzprogramm ganzheitlich gegen das Aussterben der Orang-Utans und für den Schutz ihres Lebensraums, dem tropischen Regenwald in Indonesien. Orang-Utans sind die grössten in Bäumen lebenden Lebewesen der Welt. Sie teilen knapp 98% ihres Erbgutes mit dem Menschen. Ihr Bestand ist in den letzten 75 Jahren um 80% zurück gegangen. Die letzten verbliebenen Lebensräume für Orang-Utans und viele andere bedrohte Arten befinden sich im nördlichen Teil von Sumatra und auf Borneo.

Der Naturfotograf Maxime Aliaga

Der gebürtige Franzose lebt in Crans-Montana VS und besuchte mehrmals unsere Auffang- und Pflegestationen sowie die Auswilderungsstationen für Orang-Utans auf Sumatra. Mehrere Wochen verbrachte der Naturfotograf auf den Spuren der faszinierenden Tiere und beobachtete sie durch die Linse auch in der freien Wildbahn. Dank seinem Talent, viel Geduld und grosser Leidenschaft für Orang-Utans entstehen Fotografien von enormer Intensität. Tauchen Sie in der Ausstellung ein in die Faszination der Orang-Utans.

www.maxime-aliaga.com

Öffnungszeiten Ausstellung

Montag bis Samstag 9–22 Uhr
Alte Kaserne Kulturzentrum, Technikumstrasse 8, 8400 Winterthur
www.altekaserne.ch

> Flyer Ausstellung pdf

Retour en haut