Topbar widget area empty.

Erlebnis Thurauen

Entdeckungsreise durch die bewegten Thurauen

Vom Urwald in die Wüste – die Thurauen machen’s möglich! Denn mit der Renaturierung entsteht hier eine einzigartig vielfältige Landschaft. Wir begeben uns auf eine Wanderung durch den Auenwald und besuchen die Kiesbank.

Unterwegs erkunden die Kinder eine wiederbelebte Auenlandschaft und tauchen mit allen Sinnen in die wichtigsten Lebensräume einer Flussaue ein. Mit Augen, Fingern und Zunge lernen sie einige typische Pflanzen des Auenwalds kennen, in Gruppen erforschen sie die Kiesbank und diskutieren gemeinsam über die Zukunft des Auenschutzgebiets. Das erworbene Wissen wird mit spielerischen Elementen vertieft, zum Beispiel mit einer Auenstafette oder einer (symbolischen) Eiersuche.

Bitte beachten Sie bei der Auswahl des Angebots, dass der Treffpunkt «Parkplatz Ellikerbrücke» nicht an den öffentlichen Verkehr angebunden ist. Gruppen, die mit Zug und Bus anreisen, bieten wir gegen Aufpreis einen Transfer an.

Lernziele – spezifische Merkmale einer Flussaue kennen
– zwei typische Lebensräume der Flussaue kennen lernen
– die wichtigsten Tier- und Pflanzenarten kennen
Zielgruppe ab der 1. Primarstufe
Jahreszeit ganzjährig möglich (Schwerpunkt je nach Jahreszeit)
Angebote
Angebot A
Dauer Ganzer Tag
Startpunkt Naurzentrum Thurauen
Endpunkt Parkplatz Ellikerbrücke
Kosten CHF 450.–

 

Angebot B
Dauer halber Tag
Startpunkt Parkplatz Ellikerbrücke
Endpunkt Parkplatz Ellikerbrücke
Kosten CHF 250.–

 

Aufpreis für den Transfer vom Naturzentrum Thurauen zum Parkplatz Ellikerbrücke: CHF 85.–, retour CHF 170.–
Beide Angebote können Sie mit oder ohne Transfer buchen.

Achtung: Parkplatz Ellikerbrücke ist nicht an den  ÖV angebunden!