Topbar widget area empty.

Einblick in die Greifvogelstation

Besuch der Greifvogelstation Berg am Irchel

Ihre Sehkraft ist sprichwörtlich, ihre Eleganz in der Luft bewundern wir und staunen über die Schnelligkeit: Greifvögel und Eulen sind faszinierend, aber leider meist nur aus weiter Ferne zu sehen. Denn normalerweise ziehen diese Vögel hoch oben am Himmel ihre Kreise oder machen sich erst nachts auf die Suche nach Beute. Ab und zu kommt es allerdings vor, dass einer dieser majestätischen Vögel krank oder verletzt wird. Zu wenig Nahrung, Gifte, Autobahnen und Hochspannungsleitungen fordern immer wieder Opfer. Solche geschwächte oder verletzte Tiere werden in der Greifvogelstation umsorgt, bis sie wieder in die Freiheit entlassen werden können.

Auf der Greifvogelstation Berg am Irchel bieten wir Schulklassen die einmalige Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der Pflegestation zu werfen sowie Taggreife und Eulen einmal aus nächster Nähe zu betrachten. Auf der Führung lernen die Kinder die einheimischen Arten kennen, erforschen ihre Lebensweise und erfahren spielerisch mehr über ihre besonderen Fähigkeiten. Der Besuch der Pflegestation kann ausserdem mit einer Feldexkursion mit Beobachten von Greifvögeln in freier Wildbahn kombiniert werden. Alle Führungen sind interaktiv gestaltet und eigenen sich als Ergänzung zum Schulunterricht oder im Rahmen einer Schulreise. Zur Vorbereitung steht zudem eine Unterrichtshilfe für die Mittelstufe zur Verfügung.

Lernziele – Merkmale der häufigsten einheimische Arten kennen
– Verständnis für die Rolle der Greifvögel im Ökosystem entwickeln
– respektvollen Umgang mit Tieren fördern
– richtiges Verhalten beim Auffinden von Greifvögeln lernen
Dauer ca. 3 Stunden
Jahreszeit ganzjährig möglich
Zielgruppe ab Kindergartenstufe
Leitung Mitarbeiter der Greifvogelstation Berg am Irchel
Mitnehmen – Wetterfeste und warme Kleidung
– Wanderschuhe
– Sonnen- und Regenschutz
– Znüni
Preis Führung Greifvogelstation (halber Tag): CHF 250.–
Führung mit Feldexkursion (ganzer Tag): CHF 450.–
Dossier: CHF 25.- (bei Führung inklusive)

Detailinformationen direkt bei der Greifvogelstation:

Andi Lischke, Leiter der Greifvogelstation Berg am Irchel
[email protected]
Tel. 052 318 14 27

> Web Greifvogelstation