Topbar widget area empty.

WENN PÜNKTLICHKEIT ZUM PROBLEM WIRD

22. April 20210

Zur gleichen Zeit wie jedes Jahr sind die Langstreckenzieher in den Thurauen eingetroffen: Weissstorch, Kuckuck, Rauchschwalbe und Schwarzmilan.

UMWELTBILDUNG UND NACHHALTIGE ENTWICKLUNG IM ZÜRCHER WEINLAND – EINE RÜCKSCHAU

15. April 20210

Was vor vielen Jahren als Projekt einer Visionärin anfing, feiert dieses Jahr Jubiläum. Die Rede ist von unserem Naturzentrum Thurauen. 

GRÜNES GEMÜSE ZU OSTERN?

25. März 20210

Grün  ̶  die Farbe der Hoffnung macht nicht nur in der Natur eine gute Figur, sondern auch auf dem Teller! Zur Osterzeit gibt es nebst süssen Versuchungen auch kulinarische Bräuche,

DIE JUBILÄUMSSAISON IST ERÖFFNET

23. März 20210

Am 21. März 2021 eröffneten wir die Hauptsaison im Naturzentrum Thurauen. Wir freuen uns auf eine tolle Jubiläums-Saison zu Ehren von 10 Jahren Naturzentrum und zahlreiche experimentierfreudige Besuchende.

EIN NATURZENTRUM FÜR ALLE

17. März 20210

Für Menschen mit Beeinträchtigungen und Senior*innen sind Ausflüge häufig mit Stress verbunden, da viele Orte für Menschen mit eingeschränkter Mobilität unzugänglich sind. 

IMMER FRÜHER ZURÜCK AUS DEM WINTERQUARTIER

24. Februar 20210

Die Stare pfeifen wieder von der Luftbrücke des Naturzentrums! Als eine der ersten Rückkehrer aus dem Süden kündigen sie uns den Vorfrühling an  ̶ und dies jedes Jahr etwas früher.

DAS NATURZENTRUM-TEAM 2021

17. Februar 20210

Alles neu macht das neue Jahr. Wir freuen uns, Ihnen das Naturzentrum-Team 2021 vorstellen zu dürfen.

DAS VERANSTALTUNGSPROGRAMM 2021 IST DA!

11. Februar 20210

Optimistisch planen wir wie jedes Jahr eine Reihe von Veranstaltungen – auch im 2021! Wir freuen uns, Ihnen eine bunte Mischung aus Klassikern und Neuem vorzustellen.

10 JAHRE NATURZENTRUM THURAUEN

25. Januar 20210

Die jetztige Saison ist eine spezielle: Wir feiern unseren 10-jährigen Geburtstag!

KAMERAFALLE IN DEN THURAUEN

13. Januar 20210

Im Dezember haben unsere Ranger eine Wildtierkamera in den Thurauen installiert. Sehen Sie selbst, wer sich vor der Linse zeigte.