Topbar widget area empty.

WINTERVORBEREITUNGEN IM TIERREICH

26. November 20190

Die Temperaturen sind gesunken, wir Menschen packen uns in viele Schichten warmer Kleidung und geniessen gerne eine heisse Tasse Tee. Tiere haben diese Möglichkeiten jedoch nicht.

DIE ERLE – EINE WOHLTÄTERIN FÜR MENSCH UND NATUR

20. November 20190

Ob als Futterspender für Vögel, als Unterschlupf für Fische oder als Uferschutz – Erlen erweisen der Natur und uns Menschen wertvolle Dienste. Als Pionierarten sind sie typische Vertreter von Weichholzauen. 

EINE NEUE AUSSTELLUNG UND EIN NEUES GESICHT

12. November 20190

Während der Wintersaison wird die Ausstellung im Naturzentrum erneuert. Als Unterstützung für diese Arbeit durften wir zu Beginn dieses Monats einen neuen Mitarbeiter begrüssen.

BUNT SIND SCHON DIE WÄLDER

29. Oktober 20190

Auf einem Herbstspaziergang in den Thurauen geniessen wir zurzeit nicht nur das Rascheln des Laubes auf dem feuchten Waldboden, sondern bestaunen  vor allem auch die Blätter,

VON DER HAUPT- IN DIE NEBENSAISON

22. Oktober 20190

Ende Oktober ist es jeweils so weit. Das Naturzentrum Thurauen wechselt von der Haupt- in die Nebensaison. Während der kälteren Jahreszeit sind wir mit dem Winterangebot für Sie da!

EXKLUSIVER EINBLICK AUS ERSTER HAND: ORANG-UTAN- UND REGENWALDSCHUTZ AUF SUMATRA

17. Oktober 20190

Im November bietet sich Interessierten mehrmals die Chance, die Orang-Utan-Experten Citra Nente  und Ian Singleton live zu erleben. 

SCHULZIMMER GEGEN THURAUEN GETAUSCHT

26. September 20190

Bei wechselhaftem Herbstwetter und feuchten Wiesen bekam das Naturzentrum Thurauen Besuch von einer Kantonsschule, die einen Teil ihrer Projektwoche und ihres Umwelteinsatzes bei uns verbrachten und leisteten.

HERBSTZUG: EINE SPANNENDE ZEIT FÜR ZUGVÖGEL UND DEREN BEOBACHTER

9. September 20190

Im Spätsommer ist es für die Vögel der Schweiz an der Zeit, sich auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten.

AUSBILDUNGSTAG AMPHIBIENLARVEN

22. August 20190

Vertiefte und spezifische Artenkenntnisse sind unabdingbar für Mitarbeitende des Naturzentrums. Deshalb widmen sich gleich zwei der 42 jährlichen Ausbildungstagen für Praktikantinnen und Praktikanten dem Thema Amphibien.

SOMMERGEFÜHLE DANK SCHMETTERLINGEN UND LIBELLEN

7. August 20190

An sonnigen Sommertagen kann man sich den schillernden und flatternden Insekten kaum entziehen. Im lichten Wald und an kleineren Weihern in den Thurauen finden sie ideale Lebensbedingungen vor.