Topbar widget area empty.
DAS KNARREN AUS DEM SCHILF teichrohrsänger_thomaswalkner Full view

DAS KNARREN AUS DEM SCHILF

Wenn es aus dem Schilf in den Thurauen ein mechanisch- oder knarrend-schwatzender Gesang ertönt, dann ist es mir grösster Wahrscheinlichkeit der Teichrohrsänger. Schon jeder noch so kleine Schilfstreifen reicht dem unscheinbar aussehenden Zweigsänger aus. Erkennbar ist der Teichrohrsänger an seinem oben braunen und unten bräunlichweissen Gefieder und der weisslichen Kehle. Geschickt hüpft und klettert er von Schilf zu Schilf und ernährt sich von kleinen Insekten und Spinnen.

Hörbar ist der Teichrohrsänger auf unserem Erlebnispfad, in den Schilfstreifen entlang des Rheins oder auch im Schilfröhricht beim Spargelhof Spaltenstein.

> Die Karte des Auengebietes finden Sie hier.