Haselstrauch

Der ca. 5m hohe Haselstrauch gehört zur Familie der Birkengewächse. Er wächst bevorzugt in Lichten Wäldern, Waldrändern und Feldhecken. Seine Frucht – die Haselnuss – wird vom Menschen bereits seit Jahrtausenden genutzt. Dies zeigt sich auch in seinem lateinischen Namen: Die die italienische Stadt Avella ist seit dem Altertum für den Anbau der Pflanze bekannt.

Steckbrief Haselstrauch
Lateinischer Name
Corylus avellana
Nahrung
Essbar
Mehr Infos
Gefährdung
Nicht gefährdet

Meine Spende für
Auenschutz und
Umweltbildung

Events

Februar 2023
März 2023
April 2023
Mai 2023
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen
Scroll to Top