Für Schulen: Froschteich

Workshop
2–3h
Apr–Sept
Wir lernen das Wasser als Lebensraum von Frosch, Libelle und anderen Tieren kennen.

Beschreibung

Im Frühling und Sommer herrscht an und in den Gewässern des Auenwalds Hochbetrieb. Im Wasser tummeln sich Hunderte von Kaulquappen, aber auch Molchlarven, Wasserschnecken und viele verschiedene Käfer. Wir nutzen die Gunst der Stunde und tauchen auf dem Erlebnispfad beim Naturzentrum oder beim Preusselen-Weiher in die Welt der Amphibien und Libellen ein.
Wir beobachten die Wasserfrösche beim Quaken, nehmen die Kaulquappen unter die Lupe und erforschen, welche anderen Amphibien und Insekten mit den Fröschen im Wasser leben. Dabei lernen wir die Bedürfnisse und Lebensweise dieser faszinierenden Tiere näher kennen und erfahren, was Frosch und Libelle gemeinsam haben.

Details


Dauer

2–4h

Zielgruppen

ab 1. Zyklus, Schulen

Jahreszeit

Sommer

Treffpunkt und Anreise

Naturzentrum Thurauen

Mit dem Postauto vom Bahnhof Henggart oder Rafz (Linie 675) nach Flaach Ziegelhütte, 10 Minuten Fussweg zum Naturzentrum Thurauen

Preise


Pro Klasse 

CHF 250.–


Eine zusätzliche Leitperson wird mit CHF 200.– verrechnet.

Weitere Infos


Lernziele

die häufigsten Amphibienarten bestimmen können

die Entwicklung der Amphibien und Libellen kennen

den respektvollen Umgang mit Tieren zeigen und fördern


Lehrmittel

  • Lehrmittel «Auendossier» kann für CHF 50.– dazu erworben werden.
  • Dossier «Amphibien» im Preis  inbegriffen, Abgabe bei Anfrage


Mitnehmen

wetterfeste und warme Kleidung

Wanderschuhe

Sonnen- und Regenschutz


Inbegriffen

Eintritt in die Ausstellung des Naturzentrums Thurauen


Besonderes

Für Klassen im 1. Zyklus findet die Führung im Naturzentrum statt. Für Klassen ab dem 2. Zyklus kann die Führung auch bei den Preusselen-Weihern in den Thurauen durchgeführt werden (kein Anschluss an den öffentlichen Verkehr, auf Wunsch organisieren wir einen Transport für Sie).

Scroll to Top